German Sex Geschichten

Struktur Submit Sex Geschichten
German Sex Geschichten

Mein 39 Geburtstagsgeschenk

durch auf May.19, 2012, unter Lesben und 2,373 views

Doch jetzt wollte ich auch endlich mehr von ihr sehen,schliesslich war Sandra noch völlig angezogen!!

Ich: Süsse,jetzt will ich aber auch von dir etwas sehen,möcht dir deine Bluse ausziehen und deinen BH!

Sandra: Oh ja geil,aber hoffentlich bist du dann nicht enttäuscht…….!

Ich: Wieso sollte ich das???

Sandra: Na weil ich doch so viel zugenommen habe und ja auch nicht mehr die jüngste bin,bei mir ist eben alles nicht mehr so schön wie es mal war..

Ich: Glaube nicht das mich das wirklich stört,ich werd dir sagen wie ich es finde okay!?

Sandra: Ja okay,dann pack mich jetzt aus,ich werd es versuchen zu geniessen…..!

Sandra setzte sich etwas auf,und ich rutschte ein klein wenig nach hinten,sie schloss die Augen,vielleicht um nicht meine Reaktion zu sehen oder weil sie es wirklich so besser geniessen kann! Ich konnte mich so auch sehr genüsslich ihrer Bluse widmen,fing an sie von unten auf zu knöpfen,als alle Knöpfe offen waren legte ich die rechte Stoffhälfte leicht zur Seite,so das ich jetzt ihre linke Brust samt völlig durchweichtem BH sehen konnte,auch dieser war wohl zu klein geraten,Cup E hätte sicher besser gepasst,hier quillte Sandras Brustfleisch schon oben aus dem Körbchen,mir war das jetzt ganz egal,denn das sah einfach nur geil aus! Unter ihrer grossen Brust konnte ich nun auch gut ihren Bauchansatz sehen,ähnlich wie bei mir hat sie da einen kleinen Speckring,den ich aber nicht als dick empfand!! Ihre schwarze Stoffhose reichte ziemlich hoch bis genau an diese kleine Rolle heran,kurz darüber sah ich ihren Bauchnabel,von wo sich nach unten hin bereits kleine Haare kräuselten,das sah mir sehr geil aus und ich hätte am liebsten dort gleich weiter gemacht,aber in dieser sitzenden Position wäre ich eh nicht weit gekommen! Ich starrte also wieder auf ihre wahnsinnig grosse Brust in dem zu kleinen BH,mit meiner rechten Hand griff ich jetzt von rechts unter ihre Linke Titte,meine Hand war dafürviel zu klein,ich schob sie aber etwas nach oben,sofort quillte oben etwas mehr aus ihrem BH,jetzt war ich geil drauf Sandras Brust zu küssen,mein Mund nahm den nassen BH-Stoff in sich auf,es schmeckte nach meiner Pisse und ich musste ein leichtes “hmmmm sehr lecker” los werden und schob mit meiner Hand ihre Brust etwas kräftiger in meinen Mund! Ich spürte dabei ihren Nippel sehr deutlich,Sandra stöhnte jetzt auch leicht auf und sagte dann: Bitte Anne jetzt hol sie raus aus dem BH und saug mir meine Warze ja,bitte mach es jetzt!!

Ich hob kurz den Kopf,hielt mit rechts ihre Brust immer noch leicht nach oben,dann schob ich meine linke Hand von oben in ihren BH und hielt ihre Brust jetzt so leicht fest,Sandra stöhnte,bewegte sich etwas hin und her,ich wusste dadurch das sie es kaum noch abwarten konnte,nach einem kurzen Augenblick zog ich nun endlich ihren BH mit meiner rechten Hand nach unten und hob mit links ihre Titte heraus und lies sie dann eher vorsichtig los,so hing sie jetzt über ihre BH-Körpchen!Sandra hatte die Augen immer noch zu, und ich starrte jetzt auf diese wirklich grosse heraushängende Titte,aber es war jetzt nicht mehr die Grösse die mich beeindruckte,nein,es war diese dunkle fest gerunzelte Brustwarze,die ungefähr einen Durchmesser von 6-7 cm hatte,und dann einen Nippel der steil nach oben zeigte und ca.1-1,5 cm lang war!!Jetzt wusste ich warum ich Sandras Nippel so gut durch BH und Blusenstoff sehen konnte!! Ihr könnt euch nicht vorstellen was das in mir auslöste,es kribbelte mir überall,ich wurde sofort nass in meinem Votzenloch,ich hab so etwas eben noch nie vorher gesehen,und es machte mich soo sehr an!!

Sandra muss gemerkt haben das mit mir was nicht stimmt,und öffnete besorgt die Augen,fragte: Na was ist,doch enttäuscht Süsse??? Du machst nicht weiter und sagst nichts!?

Ich sah ihre aufkommende Angst in ihrem Gesicht und versuchte mich zu fangen und wollte ihr dann aus dieser Situation helfen!

Ich: Oh Sandra,das was ich jetzt von dir sehe ist soo geil,ich werd gleich irre vor Geilheit,deine Brustwarze und dieser Nippel machen mich fast sprachlos,danke das du mich das alles spüren lässt,du siehst so geil aus,ich beneide dich um diese Titten!!

Sandra: Oh Anne ist das geil mit dir,komm dann mach doch weiter,saug mir meine riesen Warze ja….

In diesem Moment nahm ich Sandras linke Brust in beide Hände,drückte sie so zusammen das ihre Warze mir förmlich in den Mund sprang! Ich machte meinen Mund so weit es ging auf,dennoch bekam ich diese Warze nicht ganz hinein,ich saugte jetzt daran,saugte die Warze tief in meinen Mund.Sandras Nippel merkte ich dabei an meiner Zunge,und ich spielte auch gleich ein wenig damit! Das musste Sandra so geil gemacht haben das sie laut aufstöhnte…. Ohhh jaa,leck mir meinen Nippel,saug dran,saug meine Warze döller,bitte saug döller…

Ich saugte ihre Warze noch tiefer in meinen Mund,es wurde bereits sehr nass,mein Speichel sammelte sich schnell,ich lies ganz kurz locker um alles raus laufen zu lassen,Sandras Warze war jetzt total von meinem Speichel nass,es lief mir sogar an meinen Händen runter! Ich sah Sandra kurz an und meinte: Kommst da ran? Komm probier mal meinen Saft zu lecken …. Und ich schob ihr diese geil nass aussehnde Titte zu ihrem Mund! Bei der Länge und Grösse kam Sandra problemlos ran und so gekonnt wie sie es machte war es nicht das erste mal,nur diesmal war mein Sabber mit dran! Sandra saugte ihre Warze sofort in ihren Mund und leckte alles ab,ich konnt nicht anders,ging ganz nah hinter her,versuchte sie zu küssen,das war nicht so einfach weil ich beide Hände ja zum halten brauchte und mich nicht abstützen konnte,ich leckte jetzt nochmal über ihre Warze und lies wieder Speichel drüber laufen,Sandra leckte es sofort wieder ab,fing jetzt aber an zu stöhnen,sehr heftig,sie hatte von mir unbemerkt eine Hand zwischen ihren Beinen,mir war klar sie hatte bereits jetzt einen Orgasmus.

Sandra: Ohhh Gott Anne ich komme gleich es iss so geil,komm mach mir meine Titte nass,ich will es haben!!

Ich presste ihre geile nasse Titte nochmal zusammen,sammelte alle Flüssigkeit in meinem Mund zusammen und spuckte es ihr auf die Warze,und schrie sie an: los leck es,leck es ab meine süsse Sau…! Und Sandra leckte wie verrückt und schrie,stöhnte laut und kam gewaltig,saugte an iher Titte und ich spuckte ihr einfach nochmal was rüber,genau in ihr Gesicht,Sandra lies ihre Titte aus dem Mund und brüllte mich an…… jaaa gibs mir spuck mich an,komm spuck mir in den Mund! Das machte ich voller Geilheit noch zwei mal,Sandras Brust hatte ich fallen gelassen,sie vibrierte und genoss ihren Abgang,und ich konnte sehen wie geil sie war und das geniessen konnte! Sandra kam etwas zur Ruhe,ihre rechte Hand,die sie zwischen ihre Beine hatte,war jetzt wieder frei und Sandra faste mich damit an meine linke Brust,drückte sie leicht,sah mich immer noch sehr geil an…..

Sandra: Ich finde deine Titten auch sehr geil,genau richtig für meinen Mund,wir sind beide schön versaut,oder,ich finds sooo geil mit dir,es ist besser als ich es immer geträumt habe!!

Ich:Du hast davon geträumt??

Sandra: Ja,und oft schon daran gedacht,aber ich habe mich nie getraut,aber jetzt wo du schon ne Weile Single bist,dachte ich mir das ich es heute riskiere,und es hat sich gelohnt,das ist echt das geilste mit dir eben gewesen!! Dabei knetete Sandra die ganze Zeit immer noch meine linke Brust!

Ich:Ja das hast du gut gemacht,ich hätte es sicher nie gemacht!! Komm mach mal nen Handwechsel und nimm meine rechte Brust,ich will deine andere jetzt auch noch sehen!!

Sandra lies ihren rechten Arm fallen und griff sich sofort mit der anderen Hand meine rechte Brust,knetete sie leicht und schnippste mit einem Finger über meinen Nippel!!

Ich legte jetzt Sandras andere Blusenhälfte zur Seite und holte ihre rechte Brust aus ihrem nassen Gefängnis!Der BH störte etwas und ich sagte zu ihr: Komm mach den mal jetzt ganz ab und die nasse Bluse zieh auch gleich aus! Sandra rutschte ein wenig nach oben,zog schnell ihre Bluse über ihre Arme,warf sie auf den Boden,dann griff sie mit beiden Händen nach hinten um sich den Bh zu öffnen,dabei viel mein Blick auf ihre Achselhölen und ich war geil überrascht das sie auch dort Haare hatte,wie ich auch,nur sind ihre noch dunkler und auch mehr als bei mir!!

Ich: Oh Sandra,du rasierst dich wohl auch überhaupt nicht,oder? Genau wie ich auch,deine Achselhaare sehen je geil aus,lass mal deine Arme einen Moment so bitte!!!

Ich musste da einfach mal dran kosten.es sah so geil aus wie ihre Haare dort zum vorschein kamen,ich leckte mit meiner ganzen Zunge fest über ihre Haare und über die ganze Achselhöle,Sandra hatte ihren Arm auch gleich ganz nach oben genommen,so kam ich da richtig gut ran,und sie schmeckte nach geilem Schweiss,und nach einem guten Deo!!

Sandra: Ja stimmt ich rasiere mich nicht,find es geil so behaart,so wie du ja auch bist,ich hab es ja schon öfter beobachtet,besonders beim baden gehen in der Schwimmhalle!!

Oh das iss geil wie du da jetzt leckst,machst mich schon wieder ganz nass mit deinem Sabber du geiles Stück,ich bin so geil auf dich Anne……

Ich leckte Sandras Achselhaare unter beiden Armen bis sie schön nass waren,dann lies ich davon ab und küsste Sandra nochmal sehr geil,ihre Orgasmus war am abklingen und ich war schon wieder so geil auf sie!!Sie hatte inzwischen auch ihren nassen BH auf den Boden geworfen!! Ihre grossen Titten hingen schwer nach unten,ihre Warzen waren wieder glatt geworden,und ihre riesig langen Nippel waren fast völlig darin verschwunden! Oh sagte ich zu Sandra,strich ihr dabei mit meinen Fingern über ihre grosse Warze,wo sind sie denn hin die geilen Nippel,kaum zu glauben,sind ja fast weg!?

Sandra: Ja,aber mach dir mal keine Sorgen,die sind ganz sicher auch gleich wieder da,wenn ich geil werde wachsen sie immer wie verrückt,das ist mir manchmal richtig peinlich weil man sie fast immer sehen kann,jenachdem was ich anhabe!!

Ich: Oh na mich stört das nicht und so weiss ich wenigstens genauch wann du geil bist,iss doch super,bei mir ist es ja auch so,nur sieht man es bei mir nicht gleich,bei meinen ja deutlich kleineren Nippeln!

Sandra: Kleiner sind sie,aber genauso geil! Dabei nahm sie meinen rechten Nippel in ihren Mund und machte ihn schön nass!! Ich drückte mir meinen Nippel fest nach oben zu meinem Mund und kam dann gerade so zum ablecken ran!!Ihr Speichelsaft schmeckte mir schon wieder so lecker…. Okay,sagte ich.. jetzt möcht ich dich aber auch ganz haben,ich möcht dich küssen,am Bauch und nach unten,sehen wie du aussiehst und dich dann endlich lecken,will deinen Saft kosten,ja ich möcht jetzt deine Möse lecken, die schmeckt doch sicher total geil nach deinem Orgasmus….

Sandra: Oh ja mach das,ich will das jetzt auch….. Ich sah Sandra an und stellte zufrieden fest das ihre Nippel schon wieder etwas länger wurden!! Ich kniete mich jetzt wieder bequem zwischen Sandras Beine,sie saß sehr entspannt auf der Couch und knöpfte ihre Hose auf,ich zug gleich dabei den Reisverschluß runter,Sandra hob ihren Po ein wenig hoch und ich zog ihr langsam die Hose nach unten bis über ihre Beine und warf sie hinter mich!! Sandra öffnete sofort ein wenig ihre Beine,sah mich an und fragte: Na Süsse gefällt dir was du siehst???? Dieser geile Blick in ihren Augen sagte mir wie geil sie schon wieder war und wie sehr sie auf meine Antwort wartete…… Und schnell wusste ich auch warum sie so enrgisch danach fragte, denn was ich jetzt sah übertraf ganz sicher meine Vorstellungen……

Sandra hatte passend zu ihrem BH einen blauen Slip an,der jedoch war nicht etwa ein String oder etwas ähnliches,das war eben ein ganz normaler Slip mit viel Stoff auf der Vorderseite, sehr breit,bedeckte sogar ein Teil ihrer Oberschenkel,und trotzdem,es war kaum zu glauben,aber selbst da schauten noch eine Menge Haare rechts und links heraus,schwarz wie auch ihre Achselhaare, der Slip war von ihrem ersten Abgang völlig durchässt,und es war zu sehen das es dicker Mösenschlein istmit dem sich der Slip voll gesaugt hatte,er war klitschnass,und darunter waren ihre Haare zu sehen,voll geschmiert mit ihrem Saft und eigentlich waren unter diesem Slip nur Haare zu sehen,so gross er auch war!!

Ich: Oh Gott Sandra,sowas hab ich ja noch nie gesehen,und du bist so geil nass,ist das alles Schleim von dir??

Sandra: Ohh ja Süsse,wenn ich einen Orgasmus habe kommt bei mir manchmal sehr viel raus und es war soo geil vorhin,das ich da förmlich rein gespritzt habe

Ich: Oh Gott iss das geil,und deine Behaarung ist das geilste hier,traumhaft geil Sandra,ich find dich so geil,werd dir aber jetzt den Slip ausziehen damit ich dich ganz sehen und geniessen kann ja!?

Sandra: Ja zieh ihn aus und dann mach mit mir was du willst….. Sandra hob nochmal ihren Po,ich streifte den Slip ab,er blieb fast kleben,ich hatte ihn über ihre Füsse gezogen,behielt ihn in der Hand,schaute Sandra in die Augen,und roch an ihrem völlig nassen Slip,so ein geiler Geruch kam mir da in die Nase,ich war so sehr geil darauf, ich leckte an Sandras Slip,um sie zu schmecken!

Sandra: Oh Anne was machst du da,schmeckt er dir??? Dann nimm ihn doch ganz in deinen geilen Mund…. Dabei nahm sie ihre Hand und stopfte mir ihren Slip in meinen Mund,nach und nach schmeckte ich immer mehr von ihrer Geilheit,Sandra schob ihn mir ganz rein und sagt das ich ihn schön ganz nass machen solle,schliesslich war er auf der Pohälfte ja noch trocken!! Ich konnte nichts mehr sagen.mein Mund war voll mit ihrem Slip!!!! Plötzlich kam Sandra mit ihrem Gesicht zu mir runter,fing an mit ihrer Zunge in meinem Mund rum zu wühlen,sie leckte mich und holte sich nach und nach ihren Slip in ihren Mund,als sie ihn ganz hatte setzte sie sich wieder hin und lies ihn wieder aus ihrem Mund gleiten,nun war er wirklich ganz nass,Sandra steckte ihr Brüste eine rechts eine links in die Beinöffnungen von ihrem Slip,sie ragten dort durch wie Oberschenkel mit Warzen,es sah geil aus!

Erst jetzt viel mein Blick wieder auf ihre Oberschenkel und den Teil der vorher vom Slip bedeckt war,es stockte mir kurz der Atem,Sandra hat kein grosses schwarzes Dreieck vor ihrem Eingang,nein,das ist ein riesen grosses Viereck voller schwarzer dichter Haare vor ihrer nassen Möse!! Eine Fläche von 20x20cm Haare,lange und recht weit herausragende Schamlippen,nass und glänzend,warteten förmlich auf mich!!!

Ich: Sandra,was hast du für eine geil behaarte Votze….. Ich lies mich herabgleiten,mitten hinein in diesen geilen Schenkelwald,schmeckte sofort ihr nasse Geilheit,leckte von unten durch ihre Schamlippen,die sich wie von selbst zur Seite schoben und aus ihrem Loch kam ein kleiner Schwall Saft heraus und mir direkt in den Mund…..

Plötzlich spürte ich Sandras Hände an meinem Kopf,sie zog mich aus ihrer nassen Grotte,sah mir ins Gesicht und sagte:

Anne,ich muss jetzt den ganzen Tee raus lassen,magst du es probieren so wie ich es getan habe??? Darf ich dich anpissen Anne???

Ich: Ja,ich möchte das du mich nass machst,komm,lass uns ins Bad gehen ja…

Ich stand auf,Sandras Augen leuchteten mich an und wir gingen ins Bad…

na bist du schon wieder nass du lesbensau , lesbensau saugt den urin

Pages: 1 2

:, , , , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.