German Sex Geschichten

Struktur Submit Sex Geschichten
German Sex Geschichten

Catfight Meisterschaften

durch auf Apr.18, 2012, unter Gruppensex, Lesben, SexGeschichten und 87,777 views

Spielstand Alexandra — Franziska 0:10

17. Minute:

Ich glaube jetzt kann sich der Kampf hier noch mal komplett wenden, meine Damen und Herren. Alexandra kriecht behutsam unter Franziska heraus, genauestens darauf achtend, dass sie den Finger in der Kontrahentin behält und beharrlichen Druck damit ausübt. Sie hat jetzt die ideale Position, kniend hinter Franziska erreicht. Wie paralysiert kauert die in Hündchenstellung auf der Matte, Oberkörper und Kopf nach unten gebeugt. Nun beginnt Alexandra mit dem Finger schneller zu ficken. Punkt für Alexandra! Mit der linken Hand zieht sie den Badeanzug seitwärts aus Franziskas Schritt und schiebt ihn in die linke Leistengegend. Wir sehen das nackte, blank rasierte Geschlecht. Punkt für Alexandra! Kurz zieht sie den Finger heraus, um schließlich mit Zeige- und Mittelfinger gemeinsam in die offene Lustgrotte hineinzubohren. Punkt! Schauen wir auf Franziskas Reaktion: Das Gesicht ist rot angelaufen, aber sie gibt keinen Ton von sich. Ganz ruhig kauert sie da, jeder zaghafte Versuch sich aufzubäumen wird von Alexandra mit einem Schubser beantwortet, der sie auf die Matte zurückdrückt. Jetzt hören wir schon deutlich, wie das kleine Fotzenloch der großgewachsenen jungen Frau schmatzt.

Spielstand Alexandra — Franziska 3:10

18. Minute:

Die linke Hand auf Franziskas Rücken gedrückt und mit der rechten Hand in der jungen Frau bohrend findet Alexandra sichtlich Gefallen an der Situation. Sie kann sich ein leichtes Grinsen nicht verkneifen. Franziskas Po ist etwas abgesackt. Mit einem Klaps auf denselben und etwas Druck sorgt Alexandra wieder für die richtige Höhe. „Komm, hopp, hopp!” Ja, die Rollen von Pferd und Reiterin haben sich nun vertauscht. Punkt für Alexandra! Was macht sie jetzt? Sie gibt ein Zeichen an die Kampfleitung. Oh, man reicht ihr den Umschnalldildo. Das Umlegen ist ja recht einfach und die Kämpferinnen wurden darin geschult Drei Knopfdrücke und das Ding sitzt. Das kann Alexandra zum Glück auch mit einer Hand erledigen, so dass Franziska derweil nicht auf den Fingerfick verzichten muss. Aber wir wollen nicht hämisch sein. Es ist schon tragisch, in welche Situation sich Franziska da hineinmanövriert hat. Das Risiko nur mit Badeanzug anzutreten war dann wohl doch zu groß. Vor Alexandras Schritt hat sich ein mächtiges, weißes Gummiglied aufgebaut und wartet auf seinen Einsatz. Die Frau mit der Hochsteckfrisur zieht ihre Finger aus Franziskas Scheide. Die stöhnt etwas hilflos auf. „Mmh!”

Spielstand Alexandra — Franziska 4:10

19. Minute:

Franziska ist von der Situation so überwältigt, dass sie zunächst gar nicht mitbekommen hatte, was da hinter ihr vorgeht und was sich ihre Gegnerin umgeschnallt hat. Weiter bewegt sie sich kaum und versucht nicht der Situation zu entfliehen. Wahrscheinlich durchfährt es ihren ganzen Körper mit wohligen Schauern die sie lähmen. Zielsicher führt Alexandra den Strap-On mit der rechten Hand zum Ziel. Dann packt sie Franziska mit beiden Händen an den Hüften. Sie zieht deren Unterleib zu sich hin und stößt ihm gleichzeitig entgegen. Ein kurzer Aufschrei Franziskas, „Aah,” und schon spürt sie den Gummidildo einige Zentimeter in ihrem Körper. Zwei Punkte für Alexandra! Mit schnellen kurzen Bewegungen fickt sie sich tiefer in die langhaarige Badenixe. Die nimmt Stoß um Stoß mit verzerrtem, tiefrot angelaufenem Gesicht in sich auf. Schließlich ist sie bis zum Gebärmutterhalsanschlag penetriert. Verbissen beißt sie die Zähne zusammen und kneift die Augen zu. Begleitet von einem kurzen „Mmh,” muss sie sich auf den linke Zeigefinger beißen während sie nun von Alexandra rhythmisch gevögelt wird. Noch ein Punkt für Alexandra! Franziska hat inzwischen Kopf und Oberkörper hochgenommen und sich auf den Händen abgestützt. Es ist ein zaghafter Versuch, irgendwie noch Gegenwehr zu leisten. Jetzt sackt sie aber auf ihre Unterarme. Alexandra führt mit dem Umschnalldildo kreisförmige Bewegungen durch, tief in Franziskas Möse steckend. Die reißt kurz den Mund ganz weit auf, jedoch ohne dass diesem ein Laut entfährt. Wie ein Fisch im Wasser. Sicher möchte sie jetzt am liebsten schreien, aber das kann sie noch unterdrücken. Ein weiterer Punkt für Alexandra!

Spielstand Alexandra — Franziska 8:10

20. Minute:

Die letzte Minute bricht an. Franziska führt mit zwei Punkten. Aber das hat nichts zu bedeuten. Alexandra wird das Ding hier noch drehen und den Kampf gewinnen, dessen bin ich mir jetzt sicher. Sie hebt kurz ihre Knie an, beugt sich etwas vor und erhöht das Ficktempo. So, wie ein Jockey, der sein Pferd noch mal richtig anstacheln will. Punkt für Alexandra! Natürlich ist das recht ungemütlich und so geht sie nach wenigen Sekunden wieder in die kniende Position über. Das Pferd Franziska seufzt inzwischen zunehmend. Mit hörbarem „Hfff,” stößt sie die Luft aus. Aber sie hält sich den Umständen entsprechend wacker, verliert nicht die Contenance. Alexandra greift an Franziskas rechte Schulter. Sie zerrt an dem Träger des Badenanzugs und zieht ihn herab. Unten pellt sich bereits Franziskas rechte Brust heraus. Punkt für Alexandra! Jetzt zieht sie auch den linken Träger kraftvoll herab, zwingt Franziskas dabei, aus der unterarmgestützten Position hochzukommen. Mit dem Gummidildo in ihr kann Alexandra sie gut zu diesen Bewegungen steuern. Alexandra zieht Franziskas Badeanzug bis auf Bauchnabelhöhe herunter. Beachtliche Titten hängen nun wie zwei reife Äpfel herunter und baumeln bei jedem Stoß in die Fut hin und her. Punkt für Alexandra! Die setzt jetzt zum Endspurt an. Nur noch wenige Sekunden. Fest hält sie Franziska an ihren Hüften und fickt sie wild von hinten. Der Badeanzug ist unten gegen die linke Leiste zusammengeschoben. Die beiden knackig gebräunten Pobacken Franziskas liegen frei und vibrieren bei jedem Stoß. Auch der Blick auf ihr runzeliges kleines Poloch bleibt uns nicht verwehrt. Sie hat jedoch Glück, dass dies Alexandra scheinbar heute nicht mehr zum Opfer fällt. „Hmmm!” Franziska kann sich kaum noch zusammenreißen, hat aber eine schier unbändige Selbstkontrolle. Stakkatoartig wird sie nun penetriert. Der Schlussgong ertönt! „Weiter?” Der Kampfrichter kniet sich neben die Athletinnen. Alexandra nickt. „Los, lass uns weitermachen. Dann kannst Du kommen, das ist geil für Dich!” Franziska sackt wieder auf die Unterarme, die Augen immer noch verbissen zusammengekniffen. „Nnnnneeeiiinn,” schreit sie mit letzter Willenskraft heraus. Sofort bricht der Kampfrichter den Kampf ab und fasst Alexandra am rechten Arm um ihr anzuzeigen, sich aus Franziska herauszuziehen. Langsam bewegt sie sich zurück. Mit einem lauten Schmatzen verlässt der weiße Umschnalldildo Franziskas Vagina und hinterlässt ein feuchtes klaffendes Loch. Franziska begleitet dies noch mit einem wimmernden „Hmmhh”. Es wird noch ein weiterer Punkt für Alexandra angezeigt. Die erhebt sich und reckt triumphierend die rechte Faust in die Luft.

Endstand Alexandra — Franziska 12:10

Alexandra hat diesen Kampf tatsächlich gewonnen. Wer hätte das bis Mitte der zweiten Halbzeit noch gedacht? Aber so, wie der Fight gelaufen ist, war es natürlich ein verdienter Sieg. Sie hat die entscheidende Chance eiskalt genutzt.

Nach einem überraschenden aber nicht immer auf hohem Kampfniveau geführten Catfight sind wir nun gespannt auf die Stellungnahme der beiden Athletinnen:

Franziska (mit gesenktem Blick):

„Diese Niederlage gibt mir echt zu denken. Genau wie beim letzten Mal war ich auf der Siegerstraße und dann hab ich´s noch vergeigt. Da möchte ich jetzt erst noch mal für mich alleine drüber nachdenken. Außerdem ist es nicht so einfach, wenn man eigentlich kommen möchte und auch könnte, es aber die ganze Zeit unterdrückt. Ich denke, das wäre auf Dauer nichts für mich. Mal sehen ob ich überhaupt noch mal antrete.”

Alexandra (trotz des Sieges etwas angesäuert):

„Heute habe ich mich ein bisschen sicherer gekleidet und das war sehr richtig. Jeden, der an meinen kämpferischen Fähigkeiten gezweifelt hat und dachte, ich wäre nur ein Mattenluder, habe ich eines Besseren belehrt. Ich gehe in den Cumquarter um zu gewinnen und nicht um die Beine breit zu machen. Die sogenannten Experten sollten das endlich registrieren. Mit mir ist zu rechnen!”

Klare Worte von Alexandra. Jedoch muss sie sich weiter verbessern, um wirklich zu den Topfavoritinnen des Wettbewerbs zu gehören. Mit den heutigen Punkten schließt sie zumindest erstmal zur Spitzengruppe auf. Schauen wir uns die Rangliste einmal an:

1. Anne Will 201 Punkte / 2 Kämpfe

2. Barbara Schöneberger 160 Punkte / 2 Kämpfe

3. Yvonne Catterfeld 144 Punkte / 2 Kämpfe

4. Heidi Klum 120 Punkte / 1 Kampf

5. Jeanette Biedermann 118 Punkte / 2 Kämpfe

6. Collien Fernandes 116 Punkte / 3 Kämpfe

7. Alexandra Neldel 110 Punkte / 2 Kämpfe

8. Gabriele Pauli 105 Punkte / 1 Kampf

9. Veronica Ferres 96 Punkte / 1 Kampf

10.. Sarah Connor 93 Punkte / 1 Kampf

11. Stefanie Kloß 87 Punkte / 1 Kampf

12. Lena Gercke 86 Punkte / 1 Kampf

13. Sonya Kraus 84 Punkte / 1 Kampf

14. Magdalena Neuner 76 Punkte / 1 Kampf

15. Enie van de Meiklokjes 75 Punkte / 2 Kämpfe

16. Gina-Lisa Lohfink 57 Punkte / 1 Kampf

17. Franziska van Almsick 51 Punkte / 2 Kämpfe

18. Katarina Witt 41 Punkte / 1 Kampf

19. Vera Int-Veen 28 Punkte / 3 Kämpfe

20.Charlotte Engelhardt 14 Punkte / 1 Kampf

21. Sandy Mölling 9 Punkte / 1 Kampf

22. Barbara Meier 0 Punkte / 1 Kampf

23. Eva Briegel – 1 Punkte / 1 Kampf

24. Nora Tschirner – 5 Punkte / 1 Kampf

25. Nazan Eckes -15 Punkte / 1 Kampf

26. Ariane Hingst -17 Punkte / 1 Kampf

27. Christine Neubauer -23 Punkte / 1 Kampf

28. Cordula Stratmann -24 Punkte / 1 Kampf

29. Gülcan Kamps -26 Punkte / 2 Kämpfe

30. Monica Lierhaus -40 Punkte / 1 Kampf

31. Kader Loth -53 Punkte / 2 Kämpfe

Im nächsten Kampf wird es um die Tabellenspitze bei den Catfight-Meisterschaften gehen, soviel sei bereits verraten.

Den treuen Fans der Serie, sowie den neu hinzugekommenen sei an dieser Stelle für das zahlreiche positive Feedback gedankt. Auch weiterhin sind Vorschläge und Rückmeldungen gerne erwünscht. Entweder hier als öffentlicher Kommentar oder unter der E-Mail-Adresse kontakt@germansexgeschichten.com. Nach Möglichkeit wird alles beantwortet.

catfight geschichten , catfight meisterschaft , catfight stories deutsch , sexgeschichten catfight , catfight meisterschaften

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72

:, , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.