German Sex Geschichten

Struktur Submit Sex Geschichten
German Sex Geschichten

Catfight Meisterschaften

durch auf Apr.18, 2012, unter Gruppensex, Lesben, SexGeschichten und 86,440 views

Hinweis:

Die Darstellungen in der folgenden Geschichte sind allesamt frei erfunden und die beteiligten Personen fiktiv. Etwaige Ähnlichkeiten mit echten Personen sind daher zufällig und beeinträchtigen keine Persönlichkeitsrechte.

Herzlich Willkommen zum zweiten Kampf der Deutschen Catfight-Meisterschaft 2007/2008. Nachdem erst ein Kampf stattgefunden hat, sieht die Gesamtwertung zur Zeit so aus:

1. Anne Wihl93 Punkte

2. Collien Fernandez 2 Punkte

Heute erwartet uns das zweite Duell, bei dem sich folgende Kontrahentinnen gegenüber stehen:

Cordula Stradtmann: 43 Jahre, Größe 1,68m, Gewicht 61 kg

Enie van de Maiklökjes: 32 Jahre, Größe 1,68, Gewicht 57 kg

Wir schalten nun zu unserem Live-Reporter.

Guten Abend meine sehr geehrten Damen und Herren. Die Athletinnen stehen sich bereits im Cumquarter gegenüber.

Cordula hat sich gemeldet mit einer blauen Jeans, einem roten T-Shirt unter dem sie einen schwarzen BH trägt. Ebenfalls trägt sie einen schwarzen Slip und an den Füßen schwarze Nylon-Söckchen in weißen Turnschuhen.

Enie erfreut uns mit einer schwarzen, kurzbeinigen Latzhose, darunter trägt sie ein rosafarbenes T-Shirt. Ihre Unterwäsche, BH und Slip ist ebenfalls rosa. Im gleichen Farbton trägt sie fast knielange, dicke Strümpfe und halbhohe, die Knöchel bedeckende, schwarze Boots.

Wir sind gespannt, was die Damen davon im Laufe des Wettkampfes anbehalten werden oder was sie am Ende gar insgeheim bei ihren verbotenen Gefühlen behindert. Es ist ja klar, dass man sich bei der angenehmen Atmosphäre, die für die beteiligten Kämpferinnen geschaffen wird, am liebsten keinem harten Zweikampf in Kleidern, sondern einer sanften Entspannung, möglichst ganz nackt, hingeben würde. Aber das sind Intimitäten, die nun mal nicht in den Ring gehören. Die Gegnerin aber gerade in diese Situation zu bringen, dass ist die Aufgabe bei diesem anspruchsvollen Wettkampf.

Obwohl Enie einen Hauch mehr Haut zeigt, nämlich ihre unbedeckten Knie und einen Teil ihrer Oberschenkel, erfolgt keine Punktwertung zur Kleidung. Der Wettkampf startet also bei 0:0.

Der Kampf ist auf zweimal zehn Minuten angelegt mit einer Pause von fünf Minuten. Je nach Kampfsituation kann eine Halbzeit jedoch auch mit Zustimmung der Beteiligten verlängert werden.

Die beiden Damen stehen sich nun aufrecht in der Mitte des Cumquarters gegenüber. Das Signal ertönt und der Kampf beginnt.

1. Minute:

Während Enie sehr ernst dreinschaut und keine Miene verzieht, läuft ein kurzes Lächeln über Cordulas Gesicht. Aber auch sie scheint hochkonzentriert zu sein, was auch nötig ist. Die beiden belauern sich und bewegen sich im Kreis voreinander her. Es dauert lange, bis der erste Körperkontakt zu Stande kommt. Enie ist es, die Cordula an den Armen packt und ihren Fuß hinter sie stellt. Mit einem kurzen Schubser gelingt es ihr, Cordula nach hinten fallen zu lassen. Bevor Enie sich jedoch auf sie stürzen kann, ist Cordula nach hinten ausgewichen und stellt sich wieder hin. Die Damen stehen sich wieder gegenüber, wie zu Beginn des Kampfes.

Spielstand Cordula — Enie 0:0

2. Minute:

Nach einem intensiven gegenseitigen Blickkontakt greift Enie erneut an Cordulas Arme. Die versucht sich aus dem Griff zu befreien und dreht sich um die eigene Achse. Enie umfasst aber ihren Oberkörper und zieht sie auf den Boden herab. Cordula kommt auf ihrem Po zu sitzen und Enie kniet dahinter. Sie versucht Cordulas Hände auf den Rücken zu ziehen, was ihr auch gelingt. Dann umfasst sie Cordula mit einer Hand und begrapscht ihre rechte Brust. Das gibt die erste Punktwertung. Enie hat Cordula jetzt einigermaßen sicher umfasst. Es gelingt ihr, Cordula das T-Shirt aus der Hose zu ziehen und ihre rechte Hand darunter zu schieben. Auch von dieser Position gelingt es ihr, Cordulas Brust zu begrabschen, diesmal unmittelbar am BH. Ein weiterer Punkt geht an Enie. Cordula stöhnt. Dies ist jedoch noch kein Lustgeräusch sondern eher ein Zeichen ihrer angestrengten Gegenwehr.

Spielstand Cordula — Enie 0:2

3. Minute:

Was ist los mit Cordula? Sie muss sich etwas einfallen lassen, sonst droht ihr einerseits eine Passivitätsstrafe, die ja auch trotz Gegenwehr gegeben werden kann, wenn es einem für längere Zeit nicht gelingt, sich aus einer Situation zu befreien. Andererseits ist sie Enie momentan auch ganz schön ausgeliefert, die arbeitet nämlich eifrig und geschickt an der weiteren Demontage von Cordula. Deren Arme hat sie schön hinter Cordulas Rücken eingequetscht, indem sie rechts und links ihre Knie in der Hockposition gegen die Seiten von Cordulas Oberkörper drückt. So kann sie nun einigermaßen gut mit ihren Händen agieren. Sie zieht Cordulas T-Shirt hoch, deren nackter, straffer Bauch nun sichtbar wird. Das sie Cordula das T-Shirt nicht über den Kopf ziehen kann, da sie ja deren Arme hinter dem Rücken fixiert hat, zerreißt sie kurzerhand Cordulas T-Shirt. Das Zerreißen von Kleidungsstücken ist erlaubt. Punkt für Enie. Das zerfetzte rote Teil hängt nun nur noch über Cordulas Hals und Arme. Der schwarze BH ist sichtbar. Emsig wird sie nun an den Brüsten von Enie begrapscht. Zwei weitere Punkte werden vergeben.

Spielstand Cordula — Enie 0:5

4. Minute:

Eine ganz raffinierte Aktion von Enie. Hinter Cordulas Rücken öffnet sie geschickt deren BH-Verschluss. Danach ist es ein leichtes für sie, das Teil runterzuziehen und Cordulas recht ansehnlichen Busen zum Entzücken des Publikums freizulegen. Zwei Punkte! Cordula erhöht noch einmal ihre Bemühungen, aus der Position herauszukommen, aber die nach hinten gestreckten Arme sind natürlich auch schmerzhaft, sobald sie eine falsche Bewegung macht. Cordulas Oberkörper ist nun nackt. Enie zwirbelt mit zwei Fingern an der rechten Brustwarze und wiederholt das gleiche auf der linken Seite. Dann reibt und knetet sie abwechselnd Cordulas Busen. Nochmal drei Punkte für diese Brustspielchen.

Spielstand Cordula — Enie 0:10

5. Minute:

Das war nur eine Frage der Zeit: Enies Brustliebkosungen mit den Händen bleiben bei Cordulas Körper nicht ohne Wirkung. Ihre Brustwarzen sind hart geworden und haben sich aufgerichtet. Und wie die Nippel stehen. Das gibt zwei Minuspunkte für das verbotene Lustempfinden. Nun befindet sich Cordula schon im Minusbereich. Endet das hier in einem Desaster für sie? Es vergehen weitere Sekunden, die Enie nutzt, um die Brustliebkosungen fortzusetzen und so Cordulas Lustempfinden zu steigern. Weitere Punkte werden zunächst nicht erzielt.

Spielstand Cordula — Enie -2:10

6. Minute:

Nach dem ersten Viertel der Kampfzeit ist die Sache eindeutig. Natürlich können aber spektakuläre Aktionen zu einem späteren Zeitpunkt, den Punktestand noch gehörig durcheinander wirbeln. Nachdem sich am Geschehen nicht viel verändert, bricht der Schiedsrichter schließlich die Szene ab und verhängt eine Passivitätsstrafe gegen Cordula. Auch das noch. Sie muss zunächst ihre Kleiderfetzen am Oberkörper ablegen und sich nun auf alle Viere hinknien. Enie darf sich aufrecht hinter ihr positionieren, ohne sie jedoch zu berühren. Der Kampf geht weiter. Schnell hat Enie Cordula am Hosenbund der Jeans gepackt. Sie schleudert sie herum und stürzt sich auf Cordula. Die liegt auf dem Rücken. Enie gelingt es, sich auf Cordulas Bauch zu setzen. Cordula strampelt und versucht Enie abzuwerfen. Aber es wird deutlich, dass sie bereits bei den vergeblichen Bemühungen, sich aus der vorherigen Situation zu befreien viel Kraft gelassen hat. Enie versucht nun, Cordulas Hose zu öffnen. Noch will ihr das aber nicht gelingen.

Spielstand weiter -2:10

7. Minute:

Nun ist es geschehen. Enie konnte den Knopf an Cordulas Jeans öffnen. Den Reißverschluss herunterzuziehen ist nun ein leichtes. Sie zerrt weiter an der Hose kann sie jedoch nicht entscheidend herunterziehen, da Cordula ihren Po fest auf den Boden der Matte drückt. Stattdessen nestelt Enie etwas an Cordulas oberem Slipansatz. Sie erhält einen Punkt. Da die Situation keine weitere Eigenentwicklung erwarten lässt, bricht der Schiedsrichter nach einigen Sekunden erneut ab und verhängt folgerichtig eine erneute Passivitätsstrafe gegen die in dieser Situation unterlegene Cordula. Es ist zu erahnen, was nun kommt.

Spielstand Cordula — Enie -2:11

8. Minute:

Cordula muss ihre Hose ausziehen. Sie zieht sie über ihre Turnschuhe. Es sieht schon etwas komisch aus, wie sie jetzt da steht nur mit Slip und Turnschuhen bekleidet, in denen sie schwarze Nylonstrümpfe trägt, die etwa ein Drittel ihres Unterschenkels bedecken. Oje, wie mag das enden? Ist Cordula hier etwa nur auf Schadensbegrenzung aus? Nach dem bisherigen Kampfverlauf und bei ihrer noch verbliebenen Bekleidung scheint es mehr als fraglich, ob ihr selbst das gelingt. Immerhin ist noch nicht einmal Halbzeit.

Der Kampf geht weiter. Die noch völlig angezogene Enie steht der fast nackten Cordula gegenüber, die zu Beginn noch so seriös aussah. Beide agieren zunächst nicht. Cordula muss wohl erst wieder zu Atem kommen und scheint nun auch höchsten Respekt, ja fast ein wenig Angst vor Enie zu haben. Enie ruht sich scheinbar erst mal auf den erreichten Punkten aus. Die Sekunden verstreichen. Es bleibt beim alten Spielstand.

9. Minute:

Jetzt wird es fast langweilig, weil keine der beiden Akteurinnen etwas unternimmt. Im Extremfall kann der Schiedsrichter gegen beide eine Passivitätsstrafe verhängen, aber so weit muss es ja nicht kommen.

Jetzt fasst Cordula sich endlich mal ein Herz. Sie stürzt sich elanvoll auf Enie. Die beiden Frauen rangeln heftig. Und da ist es passiert! Im Gewühl war Cordula etwas zu ungestüm und hat Enie mit einem Schlag im Gesicht getroffen. Das hat weh getan und zieht natürlich eine Strafe nach sich. Da nutzt auch Cordulas umgehende Entschuldigung nichts. Was entscheidet der Schiedsrichter jetzt?

Cordula muss ihre Schuhe ausziehen. Es wird immer kritischer für sie. Ihre Füße schimmern durch die sexy Nylonstrümpfe hindurch. Vielleicht werden wir bald noch mehr Haut von ihr sehen.

Der Kampf wird fortgesetzt, aber die Frauen beäugen sich jetzt natürlich erneut nur vorsichtig ohne sofort eine Aktion zu starten. Das Kampfniveau wirkt jetzt etwas zerfahren.

Spielstand Cordula — Enie -2:11

10. Minute:

Wenn man etwas Positives für Cordula in dieser Situation entdecken will, dann ist es die Tatsache, dass sich der Rückstand in den letzten zwei Minuten nicht weiter vergrößert hat. Trotzdem wird die Lage immer bedrohlicher. Jetzt wird sie auch noch von Enie angegriffen. Vielleicht hatte sie ja gehofft, sich irgendwie in die Pause retten zu können um neue Kräfte zu sammeln und den Kopf etwas frei zu bekommen. Aber jetzt rauscht Enie heran. Heftig attackiert sie Cordula, umgreift ihren Hals und zwingt sie in die Beuge. Sie drückt sie runter auf den Boden. Warum wehrt Cordula sich nicht heftiger? Kräftemäßig müsste sie Enie doch gewachsen sein. Enie wirft Cordula zu Boden, die rücklings nach hinten fällt. Und da hat Enie auch schon den Slip der blonden Frau gepackt. Klar, sie möchte Cordula jetzt unbedingt noch vor der Halbzeit nackt ausziehen. Schon hängt der Slip auf Cordulas Knien. Wir sehen ihre Scham. Ein schmales, dunkelblondes Dreieck wird sichtbar. Ein schöner Anblick. Zwei Punkte für Enie. Cordula windet sich und weiß nicht ein noch aus. Enie hat auch schon ihren linken Nylonstrumpf ausgezogen. Ein weiterer Punkt! Nun zieht sie ihr den Slip ganz über die Füße. Noch ein Punkt! Da ertönt der Halbzeitgong. Die Erlösung für Cordula. Aber nur vorübergehend. Nur mit einem Nylonstrumpf bekleidet hockt sie wie ein Häufchen Elend in ihrer Ecke.

Halbzeitstand: Cordula — Enie -2:15

Bisher war der Kampf absolut einseitig, wenn auch ohne große Klasse.

11. Minute:

Die beiden Frauen stehen sich wieder im Cumquarter gegenüber. Die nun fast völlig nackte Cordula und die wie zu Beginn bekleidete und noch unbeeindruckte Enie. Trotzdem kann Cordula noch lächeln, während Enie bezeichnenderweise wieder keine Miene verzieht. Sie ist hochkonzentriert und es ist zu erahnen, was sie nun mit ihrer Gegnerin vorhat.

Es geht wieder los. Erneut ein vorsichtiges Beäugen. Ergreift Cordula nun die Flucht nach vorne oder will Enie die endgültige Eroberung?

Enie greift wieder an. Sie packt Cordula an den Armen. Der gelingt es jedoch ebenfalls, Enies Arme zu umfassen. Die beiden Frauen rangeln. Cordula hat natürlich ohne Schuhe weniger Halt auf der Matte. Sie wird von Enie zurückgedrängt. Und da befreit Enie ihre Arme auch schon aus Cordulas Griff. Schnell umfasst sie deren Oberkörper und ringt sie seitwärts auf den Boden. Es gelingt ihr, Cordula auf den Rücken zu drücken. Noch keine Punkte in Halbzeit 2.

12. Minute:

Cordula befindet sich schon wieder in einer bedrohlichen Situation. Klar, jeder Griff von Enie geht jetzt sofort auf Cordulas nackte Haut. Sie kann einfach mal zugreifen. Von der linken Seite aus Cordulas Sicht, hat sie jetzt ihren Oberkörper auf Cordulas Bauch postiert und drückt sie so weiter nach unten auf die Matte. Mit den Händen versucht sie Cordulas Arme zu fixieren, die wehrt sich jedoch nach besten Kräften. Tatsächlich kann Cordula sich unter Enie herauswinden und auf den Bauch rollen. Schnell versucht sie aufzustehen, wird jedoch auf allen Vieren abgefangen. Enie hat sich auf Cordulas Rücken geworfen und umfasst ihren Bauch. Verzweifelt wackelt Cordula hin und her, um sich aus der Umklammerung zu befreien. Zumindest kann sie damit Zeit schinden, denn hier geht es wohl wirklich nur noch um Schadensbegrenzung.

Spielstand Cordula — Enie -2:15

13. Minute:

Enie klatscht mit ihren Händen auf Cordulas Arsch. Diese Art von leichten Schlägen ist erlaubt, kann sogar Punkte geben. Hier erfolgt jedoch keine Wertung. Der durchaus knackige Hintern von Cordula vibriert ein wenig, aber viel Fett zum Schwabbeln ist da nicht. Enie versucht, mit der Hand zwischen Cordulas Schritt zu gelangen, die sich immer noch auf allen Vieren, den Po in Richtung ihrer Gegnerin befindet. Da, eine Überraschungsattacke von Enie. Sie senkt den Kopf ab und lässt ihre Zunge blitzschnell zwischen Cordulas Poschaft gleiten. Das war ein lupenreines Lecken durch Cordulas Arschspalte. Zwei Punkte für Enie! Die führt gleich ihren Finger auch noch mal durch die Spalte ihrer Gegnerin. Noch ein Punkt. Cordula hechtet nun nach vorne und so gelingt es ihr, zumindest auf dem Bauch zu liegen zu kommen. Enie hängt aber immer noch auf ihr, zieht aber jetzt ihre Hände unter ihr weg, so dass die Umklammerung gelöst ist.

Spielstand Cordula — Enie -2:18

14. Minute:

Enie ist weiter die Herrin im Cumquarter. Sie hat ihr Knie nun zwischen Cordulas Beine geschoben und drückt es beharrlich von hinten in ihren Schritt. Dadurch werden Cordulas Beine natürlich immer mehr auseinandergedrückt. Jetzt schiebt Enie ihre linke Hand zwischen Knie und Cordulas Schritt und kann damit von hinten an Cordulas Schoß gelangen. Sie beginnt mit der Hand sanft die Schamlippen entlang zu streicheln. Drei Punkte! Cordula lässt sich noch keinen Laut der Verzückung entlocken. Sie verzieht das Gesicht, versucht, die positiven Gefühle, die Enie ihr sicherlich gerade zwischen den Beinen bereitet zu ignorieren. Wie lange wird ihr das noch gelingen?

Spielstand Cordula — Enie -2:21

15. Minute:

Es müsste schon ein kleines Wunder geschehen, wenn sich die Sache hier noch mal dreht. Aber da! Noch gibt Cordula ihre Gegenwehr nicht auf. Ruckartig dreht sie sich zur Seite weg und kann Enie abwerfen. Die reagiert jedoch schnell und bleibt zumindest über Cordula. Es gelingt ihr sogar, diese auf den Rücken zu drücken. Enie fasst Cordulas Arme und drückt sie über deren Kopf auf den Boden. Nun setzt sie sich auf die nackte Blonde. Enie senkt langsam den Kopf. Sie will Cordula zu einem Zungenkuss zwingen. Die wehrt sich verzweifelt. Was ist das? Wieder hat Cordula ein Foul begangen. Um dem Zungenkuss zu entgehen, hat sie ihrer Konkurrentin ins Gesicht gespuckt. Das ist natürlich unschön. Sofort bricht der Schiedsrichter die Situation ab und verhängt eine Strafe gegen Cordula. Mal sehen, was jetzt kommt. Muss sie ihren letzten Strumpf ausziehen? Enie säubert derweil ihr Gesicht. Zwar ist nicht viel Spucke dort gelandet, aber Enie hat zumindest mit einem deutlichen „Iiih,” protestiert.

Oje, arme Cordula. Wäre es doch bloß der Strumpf gewesen. Aber jetzt wird es interessant. Nach kurzer Beratung hat der Schiedsrichter entschieden: Enie darf sich einen so genannten Strap-On-Penis umschnallen, während Cordula sich am Boden auf den Rücken legen muss.

Spielstand Cordula — Enie -2:21

16. Minute:

Enie hat sich das Hilfsmitttel umgeschnallt. Der schwarze Gummipenis um die bekleidete Frau sieht schon ein wenig ulkig aus. Cordula hat ihre Position am Boden eingenommen. Sie darf sich flach hinlegen und kann ihre Beine zusammenhalten. Der Kampf geht weiter. Noch fünf Minuten. Die können jetzt lang werden für Cordula. Um noch zu gewinnen, müsste sie Enie jetzt schon ganz schnell ausziehen und irgendwie gehörig geil machen. Aber die Realität sieht anders aus.

Es geht weiter. Cordula versucht so schnell wie möglich aus der Rückenlage aufzustehen. Aber da hat Enie sich auch schon auf sie gestürzt. Nachdem sie den Oberkörper schon angehoben hatte, verliert Cordula das Gleichgewicht und kippt erneut nach hinten, so dass sie wieder auf dem Rücken liegt. Dabei hebt sie ihre Beine etwas vom Boden ab. Enie greift sofort zu, schiebt sich zwischen Cordulas Beine und drückt sie auseinander. Es gelingt und Enie arbeitet sich Zentimeter für Zentimeter vor. Sie will sich nun in Fickposition bringen.

Dann aber macht sie einen Rückzieher und senkt stattdessen wieder ihren Kopf ab. Sie drückt ihn fest in Cordulas Schoß. Mit ihren Armen versucht sie, Cordulas Beine noch etwas weiter auseinander zu drücken. Die Sicht ist zwar verdeckt, aber es ist eindeutig, dass Enie begonnen hat, Cordulas Schoßspalte zu lecken. Die wiederum verzieht das Gesicht und versucht, ihre Empfindungen auszuschalten. Enie schleckt mit ihrer Zunge durch Cordulas Spalte, das gibt erst mal drei Punkte.

Spielstand Cordula — Enie -2:24

17. Minute:

Enie hat ihren Kopf nun sicher zwischen Cordulas Beinen stecken. Die kann sich nicht aus der Rückenlage befreien, weil Enie ihre Arme nach vorn gestreckt hat und so auf Cordulas Oberkörper drückt. Langsam schiebt Enie ihre Zunge in Cordulas Muschi und siehe da, ein erstes zartes „Aah,” kann sie Cordula damit entlocken. Das gibt bereits einen Minuspunkt. Zwei Punkte für Enie. Cordulas Gegenwehr wackelt. Sie windet und wehrt sich nun immer weniger heftig. Dafür kann man bei genauem Hinhören immer regelmäßig ein Stöhnen hören. Enie scheint sie gut zu lecken. Jetzt erhebt Enie wieder ihren Kopf, drückt aber ihren Oberkörper so zwischen Cordulas Beine, dass diese sie nicht zusammenpressen kann.

Spielstand Cordula — Enie -3:26

18. Minute:

Noch drei Minuten. Enie hat ihren Oberkörper aufgerichtet und schiebt ihr Becken nach vorne, zwischen Cordulas Beine. Die kann kaum noch Gegenwehr leisten. Enie hat mit ihrer letzten Aktion das große Finale gut vorbereitet. Nun greift sie mit ihren Armen unter Cordulas Beine und nimmt sie über ihre Schulter. Nochmals schiebt sie sich weiter an Cordulas Unterleib heran. Sie nimmt den Umschnalldildo in die rechte Hand und positioniert ihn vor Cordulas feucht schimmernder Spalte. Es ist nicht eindeutig erkennbar, ob die Feuchtigkeit von Enies Speichel oder bereits von Cordulas Erregung herrührt, deshalb gibt es dafür jetzt keinen Minuspunkt.

„Okay?” fragt Enie in Richtung der vor ihr auf dem Rücken liegenden Cordula. Ihre Stimme klingt fast mitleidig. Cordula schaut in einer Mischung aus Angst und Erwartung. Sie antwortet nicht. Und dann legt Enie los. Mit beharrlichem Druck schiebt sie den Gummidildo in Cordulas Unterleib. Die Schamlippen werden auseinander gedrückt, das feuchte Loch dehnt sich. Cordula öffnet den Mund und versucht verzweifelt das Stöhnen zu unterdrücken. Als jedoch der Umschnalldildo beständig weiter seinen Weg in Cordulas Körper sucht, hält sie es nicht mehr aus. „Aaaah,” stöhnt sie laut heraus. „Na siehst Du, es ist doch auch schön,” bekräftigt Enie Cordulas Ausruf der Lust, der ihr zwei Minuspunkte einbringt. Vier Punkte dagegen für Enie wegen der Penetration.

catfight geschichten , catfight meisterschaft , catfight stories deutsch , sexgeschichten catfight , catfight meisterschaften

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72

:, , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.