German Sex Geschichten

Struktur Submit Sex Geschichten
German Sex Geschichten

Catfight Meisterschaften

durch auf Apr.18, 2012, unter Gruppensex, Lesben, SexGeschichten und 87,878 views

Spielstand Lena — Barbara 3:11

15. Minute:

Kräftig fährt Lena nun mit der Hand durch die zarte und weiche Spalte. Barbara verzieht das Gesicht. Es gibt einen weiteren Punkt für Lena. Nun lässt sie jedoch von Barbaras Schritt ab, beugt sich vor und legt mit dem rechten Arm von hinten einen Würgegriff um Barbaras Hals. Sie zieht das Mädchen nach oben. Barbara japst nach Luft. „Griff lockern,” wird Lena sofort vom Schiedsrichter ermahnt, der jedoch die Situation noch weiterlaufen lässt. „Komm hoch,” befiehlt Lena und aufgrund des Würgegriffes folgt Barbara reflexartig dieser Aufforderung. „Komm, setz Dich in den Schneidersitz!” Lena zieht Barbaras Oberkörper an sich heran. Barbara zieht ihre Beine seitlich nach vorne und nimmt die gewünschte Position vor Lena ein. Sie müsste sich jetzt mehr wehren. Aber Lena ist es, die noch mal nachsetzt. Sie hat sich Barbaras linken Arm geschnappt und ihn auf den Rücken gedreht. „Au,” schreit Barbara laut auf. „Vorsicht,” ruft der Schiedsrichter, die Situation genau beäugend. Aber Lena passt auf, keine Strafe zu bekommen. Sie hält Barbara zwar fest im Griff, jedoch ohne ihr zu starke Schmerzen zuzufügen. „Wehr Dich nicht, dann tut es auch nicht weh!” Noch mal zieht Lena Barbaras Arm kurz etwas stärker nach hinten. Für einen kurzen Moment ist das erlaubt. Barbara schreit erneut auf. „Aua!”

Spielstand Lena — Barbara 4:11

16. Minute:

Mal sehen wie Lena ihren Vorteil jetzt in Punkte ummünzen will. Noch liegt sie ja zurück. Sie erhebt sich etwas in die Hocke und schiebt ihre Beine dann an Barbara vorbei nach vorne. Wie in einem Sitzlöffelchen schiebt sie ihre Beine unter Barbaras Beine hindurch und setzt sich ebenfalls in einen Schneidersitz. Ihren Oberkörper drückt sie ganz eng an Barbaras Rücken und hat deren Arm dazwischen eingequetscht. Nun öffnet sie den Würgegriff und zieht auch Barbaras rechten Arm auf deren Rücken um ihn zwischen den beiden Oberkörpern einzuquetschen. Ganz fest kann sie die Arme zwar nicht fixieren, aber wegen der engen Sitzposition ist es Barbara momentan auch nicht möglich, ihre Arme vom Rücken zu befreien. Das hat Lena gut gemacht. Sie küsst nun den Hals ihrer Gegnerin und leckt ihn ab. Die drückt ihren Kopf zur Seite um Lena so keine Ansatzfläche am Hals zu bieten. Lena versucht es daraufhin an der anderen Seite. Das gleiche Spiel wiederholt sich auch dort. Lena leckt und Barbara beugt ihren Kopf reflexartig dorthin. Das gibt aber jetzt einen Punkt für Lena. Barbara blickt ein wenig angewidert. Lena hat ihre Hände nun unter Barbaras Brüste gelegt und drückt sie im Takt nach oben. Dadurch wackeln Barbaras Brüste rauf und runter. Lena spielt förmlich damit. Punkt für Lena! „Hey,” ruft Barbara mit verzerrtem Gesicht. Man merkt deutlich, dass ihr dieses Spiel zuwider ist, aber sie hat momentan keine Chance sich zu wehren. Nun packt Lena kraftvoll mit beiden Händen an Barbaras wobende Titten. Sie knetet die üppigen Dinger nun mit ihren flachen Händen und klemmt dabei Barbaras Brustwarzen zwischen Mittel und Ringfinger ein. Die rosafarbenen Zitzen schwellen mehr und mehr an. Punkt für Lena!

Spielstand Lena — Barbara 7:11

17. Minute:

Arme Barbara. Ihr Vorsprung schmilzt, Lena kommt Punkt für Punkt an sie heran und nun kann sie sogar nicht das steif werden ihrer schönen Brustwarzen verhindern. Zwangsläufig muss Barbara jetzt einen Minuspunkt in Kauf nehmen. Das wollte Lena erreichen. Während sie jetzt nur noch mit der flachen linken Hand sanft über Barbaras Brüste streichelt, bahnt sich die Rechte langsam den Weg in die Sperrzone. Die steht aufgrund von Barbaras Nacktheit und der Schneidersitzposition weit offen. „Nein,” ruft Barbara sogleich erschrocken, wohl ahnend was nun kommt. Sie ruckelt und zappelt, kann sich aber nicht aus ihrer misslichen Lage befreien. „Ganz ruhig, Schätzchen,” redet Lena beruhigend auf sie ein. Und schon hat ihre Hand auch die glattrasierte, intime Zone Barbaras erreicht. Lena streichelt. Barbara schließt die Augen und presst ihre Lippen zusammen. Punkt an Lena! Lena übt nun ein wenig Druck auf die weichen Schamlippen aus. Schließlich, nach mehrmaligem rauf und runter fahren spreizt sie Barbaras Lippen ein wenig mit Zeige- und Ringfinger. Rosa Fleisch kommt zum Vorschein. Ihren Mittelfinger nutzt Lena um nun durch die offene Spalte zu gleiten. Zwei Punkte! Natürlich streicht sie dabei auch über den kleinen rosa Kitzler ihrer hübschen Konkurrentin. „Nnnn…,” entfährt es Barbara, teils ablehnend, teils vor Verzückung.

Spielstand Lena — Barbara 10:10

18. Minute:

Lena hat ausgeglichen. Sie lässt ihren Mittelfinger nun leicht vorzucken und dringt so etwa anderthalb Zentimeter in Barbaras Höhle ein. Ein Punkt für Lena! Langsam scheint es dort ein bisschen feucht zu werden. Noch mal raus und senkrecht durch die Spalte streichelnd setzt Lena kurz später die Penetration etwas tiefer an. Das waren jetzt schon gute drei Zentimeter. Noch ein Punkt! Barbara verkrampft. „Nein,” wimmert sie. „Hej, hab Dich nicht so, ist doch auch schön,” reagiert Lena darauf, wohlwissend nun die Macht in ihren Händen zu haben. Schließlich geht sie aufs Ganze und schiebt nun ihren Mittelfinger ganz in Barbaras Spalte vor. Erneut erhält sie dafür einen Punkt! „Nicht!” schreit diese auf. „Nicht!” Schlagartig beginnt Barbara zu weinen. „Bitte nicht!” Lena scheint etwas verdutzt. „Was ist los? Du kennst doch die Regeln. Hast Du etwa Angst?” Barbaras Stimme zittert: „Nein, aber ich habe noch nicht so oft … und bin auch noch nie…” „Du bist noch nie gekommen?” Barbara nickt verlegen. Lena kann sich ein leichtes Grinsen nicht verkneifen, gibt sich jedoch verständnisvoll. „Okay, Baby, dann solltest Du Dich jetzt nicht mehr wehren und ich verspreche Dir vorsichtig zu sein, okay? Entspann Dich und lass Dich fallen!” „Mhm!” Barbara nickt zustimmend. Leider sehen die Regeln dafür einen Minuspunkt vor!

Spielstand Lena — Barbara 13:9

19. Minute:

Lena, die ihren Mittelfinger wieder aus Barbaras Scheide herausgezogen hat fährt mit den Fingerspitzen über die immer feuchter werdenden Schamlippen und spannt sie jeweils leicht zu den Seiten auseinander. Ihre linke Hand streichelt Barbaras Schultern. „Ganz ruhig,” flüstert sie ihrer Gegnerin ins Ohr. Es hat sich eine fast romantische Situation aufgebaut, die wir in dieser Form noch nicht bei den Catfight-Meisterschaften erlebt haben. Aber bei dem Kampf um Geilheit ist eben alles möglich und vielleicht ist es ja aus Barbaras Sicht sogar richtig, sich in dieser ohnehin aussichtslosen Situation nicht mehr zu wehren und Lenas Aktionen sanft zu ertragen. Langsam schiebt Lena wieder einen Finger in Barbaras Spalte. „Hhhh,” stöhnt die leicht zitternd auf. Langsam bewegt sich der lange Mittelfinger des blonden Modells im Körper der rothaarigen Schönheit. Wieder zieht Lena ihn zurück und streichelt über die Schamlippen und an der Innenseite der geöffneten Scheide entlang. Zwei weitere Punkte! Langsam rinnt nun auch der Lustsaft aus Barbaras Grotte. Minuspunkt Barbara! Lenas linke Hand streichelt Barbaras pralle linke Brust. Sie küsst den Hals ihrer Konkurrentin, die nun alles andere als eine solche auftritt. Barbara atmet tief durch und versucht sich weiter zu entspannen. „Gut so?” flüstert Lena ihr zu. Barbara nickt. Punkt für Lena, Minuspunkt für Barbara! Ein nochmaliges Eindringen und mehrere kurze Stoßbewegungen mit dem Finger lassen Barbara zusammenzucken und sanft aufstöhnen. Völlig feucht glänzt ihr gespreizter Schritt.

Spielstand Lena — Barbara 16:7

20. Minute:

Lena streichelt Barbaras Oberkörper großflächig und setzt besonders bei den Brüsten Akzente. Barbaras Brustwarzen sind steif und hart aufgerichtet. Deutlich erkennen wir die gedehnten Poren der runzeligen Warzenvorhöfe. Nochmals vergibt der Schiedsrichter einen Minuspunkt! Wieder zieht Lena ihren Finger aus Barbaras Scheide heraus und reibt mit vier Fingerspitzen durch die Grotte. Bewusst lässt sie die Finger dabei nun auch immer über den kleinen Lustknopf gleiten, der mehr und mehr anschwillt. Ein Punkt! Barbara atmet heftiger und rhythmisch. Lena wichst etwas schneller durch ihren Schritt. Barbaras Beine zucken ein wenig im Schneidersitz. Auch an ihren Hüften ist das sanfte Zucken erkennbar. Die junge Frau drückt sich nun noch stärker nach hinten an Lenas Oberkörper heran. Sie lässt ihren Kopf zurückfallen. Ihre Arme sind immer noch auf dem Rücken fixiert, werden aber von Lena längst nicht mehr schmerzhaft nach hinten gepresst. Lena küsst Barbara auf die Wange, während sie unten weiter rhythmisch deren Pussy bearbeitet, indem sie über das feuchte, rosa Fleisch wichst. Der Schlussgong ertönt. „Weiter,” fragt der Schiedsrichter. Lena schaut Barbara, sie weiter rhythmisch wichsend in die Augen. Die atmet weiter tief und erregt. „Ich denke ja,” lächelt Lena den Schiedsrichter an, der in diesem Fall auch Barbaras fehlende Antwort als Zustimmung wertet. Plötzlich öffnet Barbara Mund und Augen ganz weit. „Haah, haaa, oooah,” entgleitet es ihr sanft. Wir sehen die Kontraktionen ihres Beckens. Lena flüstert ihr ein langgezogenes „Jaaaa, lass es raus,” ins Ohr. Ganz sanft hat Barbara den Höhepunkt erreicht. Sie hechelt, ohne dabei all zu laut zu werden, genießt einfach dieses tolle, bisher nicht gekannte Gefühl, dass ihren ganzen nackten Körper in diesen Sekunden durchfährt. Ihre Wangen laufen rot an. Auch ihre Zehen bleiben vom Lustgipfel nicht unbeeindruckt. Barbara spreizt jede einzelne Zehe von ihrem Fuß ab und zieht sie weit auseinander. Es ist schon interessant zu beobachten, wie unterschiedlich manche Frauenköper während der Orgasmussekunden reagieren. Während viele zum Beispiel ihre Zehen in geiler Anspannung nach unten krümmen, spreizt Barbara sie weit nach oben ab. Langsam wird ihr ganzer Körper vom Orgasmus durchflutet. Ihr Brustkorb bebt, der Busen zittert. Nochmals seufzt sie in langen Zügen mit zitternder Stimme: „Hhooah, aahhh, hhuuuh!” Wir erleben live den ersten Orgasmus im Leben dieser jungen Frau! Es scheint, als habe Barbara noch ein wenig Angst vor diesen extremen Gefühlen, vielleicht ist es aber auch der Umstand, dass dies jetzt und hier passiert, der sie daran hindert ihre Lust lauthals herauszustöhnen. Vielleicht gehört sie aber auch einfach zu den stillen Genießerinnen. Nachdem sie mit zunehmender Ekstase Barbaras ihre Streichelbewegungen intensiviert und schließlich kräftig durch Barbaras Spalte gewichst hat, hat Lena nun das Tempo wieder rapide gedrosselt und lässt Barbara sanft das Ausklingen ihres Höhepunktes erleben. Schließlich küsst sie ihre Gegnerin kurz auf die Wange streckt ihre Beine aus, schiebt ihren Körper hinter Barbara hinweg und steht auf. Barbara, die nun wieder frei in ihren Bewegungen ist, auch wenn Lena sie in den letzten Minuten kaum noch energisch fixieren musste, lässt sich nach hinten auf die Matte fallen. Immer noch leicht zitternd streckt sie ihre langen nackten Beine von sich. Über ihre Augen laufen Tränen. Sind das Tränen der Scham oder des Glücks? Vielleicht von beidem etwas! Der Kampf ist vorbei! Die Orgasmuswertung: Neun Punkte für Lena, sechs Minuspunkte für Barbara, die zwar genossen, sich aber bei diesem für sie ersten Mal nicht übermäßig geil hat gehen lassen.

Endstand damit Lena — Barbara 26:0

Der Kampf der beiden Topmodels ist vorbei. Zum Schluss hat Lena dann doch die Oberhand gewonnen und sich deutlich absetzen können. Vielleicht lag es daran, dass sie scheinbar über mehr sexuelle Erfahrung verfügt, wenn wir nach den Eindrücken des Kampfes gehen.

Insgesamt war es ein spannender und abwechslungsreicher Kampf mit einem wieder mal geilen Ende. Trotzdem ist zu sagen, dass beide Kämpferinnen auch noch erhebliche Defizite aufweisen. Um ihrem großen Vorbild Heidi das Wasser reichen zu können, muss sich auch Lena sicherlich noch steigern.

Hören wir nun, was die beiden Mädchen selbst zu diesem Kampf zu sagen haben:

Barbara (mit zitternder Stimme und leicht geröteten Augen):

„Es war ja für uns beide der erste Kampf und entsprechend unerfahren sind wir noch. Trotzdem hatte Lena im entscheidenden Moment mehr Durchsetzungsvermögen. Als ich nackt war hatte ich Angst, in eine prekäre Situation zu geraten. Das hat mich gehemmt. Ja, es war sicherlich auch schön am Ende, aber natürlich hätte ich mir das ganze etwas anders vorgestellt. Ich muss jetzt erst mal etwas Abstand gewinnen.”

Lena:

„Ich wusste nicht, das Barbara noch nie…, ja, wie soll man sagen? Einen Abgang hatte, also einen Orgasmus! Es fühlt sich einfach gut an, wenn jemand in Deinen Armen kommt. Über den Sieg bin ich sehr froh. Aber ich bin auch ganz schön geil gewesen. Man muss echt aufpassen, dass die Lust zu kommen nicht plötzlich zu groß wird und man nur noch Richtung Gipfel pumpt! Mein Traum wäre es natürlich, einmal gegen Heidi antreten zu können!”

Nun ja, dafür muss Lena sicherlich noch etwas mehr an Reife gewinnen, aber die kann sie sich ja noch holen in den nächsten Kämpfen der Catfight-Meisterschaften. Die Gesamtwertung nach diesem neunten Kampf sieht nun so aus:

1. Anne Will 201 Punkte

2. Heidi Klum 120 Punkte

3.Enie van de Meiklokjes 107 Punkte

4. Yvonne Catterfeld 104 Punkte

5. Lena Gercke 86 Punkte

6. Jeanette Biedermann 78 Punkte

7. Collien Fernandes 78 Punkte

8. Barbara Schöneberger 69 Punkte

9. Sandy Mölling 9 Punkte

10. Vera Int-Veen 8 Punkte

11. Barbara Meier 0 Punkte

12. Cordula Stratmann -24 Punkte

13. Gülcan Kamps -26 Punkte

14. Monica Lierhaus -40 Punkte

15. Kader Loth -59 Punkte

Die Catfight-Meisterschaften gehen natürlich weiter. Im nächsten Kampf gibt es das Duell zweier Neulinge, über die ihr abgestimmt hat. Wer sich in Eurer Gunst durchsetzen konnte wird aber noch nicht verraten. Nur soviel: Es wird ein brisantes Duell!

Auch heute ist Eure Mithilfe wieder gefragt. Demnächst sollen zwei Sportlerinnen in den Ring steigen. Deshalb könnt Ihr ab jetzt wieder abstimmen. Nachfolgend führe ich alle Vorschläge an Sportlerinnen auf, die ich bisher von Euch bekommen habe. Natürlich könnt Ihr die Liste aber auch noch um weitere Vorschläge ergänzen. Die beiden Damen mit den meisten Stimmen werden dann als nächstes, voraussichtlich in Kampf 12 oder 13 in die Meisterschaft einsteigen. Also legt los.

Hier sind die Namen Eurer bisherigen Vorschläge:

Anni Friesinger (Eisschnelllauf)

Steffi Graf (ehem. Tennis)

Ariane Hingst (Fußball)

Regina Halmich (Boxen)

Anke Huber (ehem. Tennis)

Susianna Kentikian (Boxen)

Renate Lingor (Fußball)

Manuela Neuner (Biathlon)

Tanja Szewczenko (ehem. Eiskunstlauf)

Franziska van Almsick (ehem. Schwimmen)

Kati Wilhelm (Biathlon)

Katarina Witt (ehem. Eiskunstlauf)

Anmerken möchte ich noch, dass ich es für schwierig halte, Boxerinnen zu nehmen, da sie realistisch gesehen den anderen Damen (ob Sportlerinnen, Schauspielerinnen, Musikerinnen, etc.) überlegen sind. Da müsste ich mir dann irgendetwas einfallen lassen. Aber ihr habt die freie Wahl!

Natürlich könnt Ihr immer noch weitere Namen, Duellvorschläge und vor allem auch Vorschläge für mögliche Kampfverläufe machen! Entweder indem ihr gleich hier postet, oder an meine Mail-Adresse.

Zum Schluss noch mal vielen Dank für die vielen guten Zusprüche. Ich verspreche Euch, dass es noch lange weitergeht, wenn ihr wollt!

catfight geschichten , catfight meisterschaft , catfight stories deutsch , sexgeschichten catfight , catfight meisterschaften

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72

:, , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.