German Sex Geschichten

Struktur Submit Sex Geschichten
German Sex Geschichten

Catfight Meisterschaften

durch auf Apr.18, 2012, unter Gruppensex, Lesben, SexGeschichten und 87,775 views

Da kommt die Wertung: Pluspunkt für Collien für das Lecken von Gülcans Hals, je zwei Minuspunkte für die beiden wegen des Kusses.

Spielstand Gülcan — Collien -1:12

14. Minute:

Wie das jetzt wohl weitergehen mag? Gülcan und Collien schauen sich tief in die Augen. Immer noch liegt Collien auf Gülcan. Die muss aufpassen, dass in den nächsten Sekunden irgendetwas passiert, denn sonst erhält sie, wegen der unterlegeneren Position eine Passivitätsstrafe. Da! Sie küssen sich doch tatsächlich erneut. Jede erhält noch einen Minuspunkt! Und jetzt dreht Gülcan mit einem Ruck den Spieß herum und rollt sich auf Collien. Von der kommt keine Gegenwehr. Immer noch küssen sich die beiden heiß und innig. Gülcan hat ihren rechten Arm aus Colliens Haaren genommen und schiebt ihn jetzt zwischen die beiden Oberkörper. Zärtlich streichelt sie Colliens Brüste. Die erscheinen in Rückenlage sehr flach. Unsere Sicht ist natürlich jetzt ein bisschen durch Gülcans Oberkörper verdeckt. Trotzdem fangen die Kameras hier sehr viel ein. Es gibt an jeder Seite des Cumquarters mehrere fest installierte Kameras, ebenso zwei Deckenkameras. Ohne dass die Athletinnen so groß gestört werden, wird also alles genau eingefangen. Beharrlich fährt Gülcan weiter über Colliens Busen. Dafür bekommt sie jetzt den ersten Pluspunkt nach langer Zeit. Ist Collien durch den Kuss so abgelenkt, oder warum kommt da keine Gegenwehr? Jetzt fährt Gülcan mit ihrer Hand sogar tiefer. Sie öffnet doch tatsächlich den Knopf von Colliens Jeans. Jetzt den Reißverschluss. Ja, sie schafft es. Aber wie will sie die Hose jetzt nach unten ziehen? Weiter küssen sich die Frauen und erhalten jetzt nochmals einen Minuspunkt. Schließlich kann dieses zärtliche Geplänkel, auch wenn es für uns als Betrachter noch so schön erscheint, mit Rücksicht auf die Konkurrentinnen bei den Catfight-Meisterschaften nicht honoriert werden. Das stört die beiden Mädels aber momentan wenig.

Spielstand Gülcan — Collien -2:10

15. Minute:

Gülcan erhebt sich jetzt. Nochmals blicken sich die Frauen tief in die Augen. Gülcan hat Colliens Arme ergriffen und hält sie jetzt ohne Gegenwehr auf die Matte gedrückt. Collien schaut eher wie ein verliebtes Mädchen drein als wie eine Frau, die hier gerade einen harten Kampf absolviert. Gülcan rutscht etwas zurück und senkt ihren Kopf jetzt auf Colliens Brust. Sie leckt die zarten Knospen der dunkelhaarigen Latino-Schönheit. Sanft und behutsam saugt sie an den dünnen Warzen, die sich, speichelgetränkt alsbald aufrichten werden. Collien schließt die Augen und öffnet ihren Mund. Noch kann sie jedoch ein Stöhnen unterdrücken. Trotzdem erhält sie jetzt einen Minuspunkt denn wir sehen ihre von Gülcans Lecken und Saugen erigierten Brustwarzen. Die bekommt zwei Punkte dafür!

Collien scheint jetzt aber wieder in den Sinn gekommen zu sein, warum sie hier ist. Sie drückt ihre Arme gegen Gülcans Hände und versucht sich zu befreien. Das schafft sie jetzt auch und es gelingt ihr sogar, Gülcan von sich abzurollen und ihrerseits wieder in die obere Position zu gelangen. Trotzdem hat man irgendwie den Eindruck, dass beide Frauen sich hier momentan nicht mit aller Kraft einsetzen, zumindest nicht, was das Kämpfen betrifft.

Spielstand Gülcan — Collien 0:9

16. Minute:

Es ist schon erstaunlich und macht auch einen besonderen Reiz dieses Wettbewerbs aus, wie sich das Punktbild durch vergebene Minuspunkte immer wieder verändert. So kann ein Punktestand auch mal ganz schnell zusammen schrumpfen und sogar negativ werden, was wir ja schon oft erlebt haben.

Collien ist jetzt wieder oben, aber sie scheint anderes vorzuhaben. Schnell dreht sie sich um 180 Grad rutscht an Gülcan hoch und legt sich flach auf sie, das Gesicht auf Höhe des Unterleibes ihrer Gegnerin. Gleich will sie ihren Kopf zwischen die nackten Beine von Gülcan drücken, die hält jedoch ihre Schenkel noch zusammengepresst. Stattdessen nutzt Gülcan jetzt die Möglichkeit an Colliens Hosenbund der Jeans zu ziehen und zieht sie über deren knackigen Po herab. Sie zerrt und zupft weiter ,Zentimeter für Zentimeter, und schließlich hat sie es geschafft: Colliens Jeans ist ausgezogen. Punkt für Gülcan. Die sieht sich allerdings jetzt einem massiven Versuch von Collien ausgesetzt, ihre Oberschenkel auseinanderzudrücken. Das gelingt zwar nur minimal, aber Collien presst ihren Kopf sofort hart in Gülcans Schritt. Und sie fährt auch ihre Zunge aus und beleckt bereits den schmalen dunklen Schamhaarstreifen der schönen Gülcan. Punkt für Collien!

Spielstand Gülcan — Collien 1:10

17. Minute:

Die Zeit schreitet fort. Collien ist immer noch in Führung. Und sie gräbt sich mit ihrem Kopf weiter zwischen Gülcans Beine. Der ist die Anstrengung des dauerhaften Zusammenpressens bereits anzusehen. Jetzt versucht sie endlich wieder auch ihrerseits eine Aktion zu starten. Sie grabscht sich zunächst in Colliens strammen Pobacken fest. Diese zieht sie nun etwas auseinander. Etwas Intimes sehen können wir aber noch nicht, denn da ist der Slip vor. Währenddessen ist es Collien nun endlich gelungen, Gülcans Festung zu stürmen. Diese hat das Zusammenpressen ihrer Beine gelockert. Collien schiebt sie etwas auseinander und verliert keine Zeit, sogleich tiefer durch Gülcans Schritt zu lecken. Zwei Punkte für Collien! Gülcan stöhnt mit einem Mal laut auf: „Aaaah!” Mit der ersten intensiven Berührung an ihrem Lustzentrum kann sie ihre Entzückung nicht verbergen. Minuspunkt! Gülcan müsste jetzt kontern. Und sie versucht es zumindest. Jetzt hat sie Colliens Slip zur Seite gerafft. Endlich sehen wir zumindest eine nackte Pobacke, die rechte, sowie ihre Pospalte. Gülcan gleitet mit zwei Fingern von oben nach unten durch und drückt leicht auf Colliens Anus. Die zuckt sogleich mit dem Unterkörper nach vorne und unterbricht für einen Moment ihre Leckaktion. Punkt für Gülcan, Minuspunkt für Collien, die sich hier ohne Gegenwehr entblößen ließ.

Spielstand Gülcan — Collien 1:11

18. Minute:

Collien fährt mit dem Lecken durch Gülcans Schritt fort. Immer heftiger bewegt sie ihren Kopf jetzt vor und zurück. Gülcan wiederum führt ihren Finger tiefer durch Colliens Pospalte. Sie überquert den harten Damm und ist schließlich an den dunklen, runzeligen, schmalen Schamlippen angelangt, die den Eingang zu Colliens Loch verschließen. Dort ist es feucht. Gülcan fährt mit dem Finger hindurch und zeigt ihn anschließend hoch. Zwei Punkte für Gülcan, Minuspunkt für Collien. Jetzt könnte es noch mal eng werden. Beide Frauen liegen jetzt eng umschlungen in der 69er-Stellung. Sie scheinen beide ihre Verteidigung aufgegeben zu haben und versuchen jetzt nur noch, ihrer sympathischen Gegnerin Lust zu bereiten. Sicherlich auch eine wählbare Taktik, auch wenn man dabei viel Intimes von sich preisgeben muss. Mit beiden Händen spreizt Colllien nun Gülcans Schamlippen auseinander. Wir sehen das klaffende Loch. Collien leckt mittendurch und schiebt ihre Zunge langsam nach vorne. Die gleitet ohne mühe, so weit sie kann in die schmale und feuchte Scheidenöffnung. Drei Punkte für Collien, zwei Minuspunkte für Gülcan!

Collien zieht plötzlich ihre Zunge aus Gülcan heraus, wirft ihren Kopf nach vorne und stöhnt laut auf: „Ooaaahh!” Was ist passiert? Gülcan hat den Mittelfinger ihrer rechten Hand in Colliens Muschi versenkt. Sogleich hat sie diesen gekrümmt und eingehakt und bohrt nun rhythmisch in Colliens Unterleib vor und zurück. Drei Punkte für Gülcan wegen Penetration, Minuspunkt Collien wegen des Stöhnens!

Spielstand Gülcan — Collien 4:12

19. Minute:

Nur noch zwei Minuten. Das kann jetzt ein ganz spannender und heftiger Schluss werden. Collien leckt weiter. Noch hat sie Gülcan nicht mit ihren Fingern penetriert. Das wäre vielleicht noch eine Möglichkeit zu punkten. Aber es ist leichter gesagt als getan jetzt einen klaren Kopf zu behalten, wo der eigene Körper so viel Lust erfährt. Gülcan hat ihren Zeigefinger lang gemacht und beginnt einen schnellen Fingerfick in der feuchten Latino-Möse. Herrlich wie das schmatzt. Punkt für Gülcan! Collien erhebt erneut ihren Kopf und presst einen lauten Stöhnseufzer hervor. „Aaaaah!” Leise schiebt sie ein „Aah, wie geil,” hinterher. Minuspunkt für Collien. Die presst sich jetzt wieder hart mit dem Gesicht in Gülcans Schritt. Sie stöhnt ihre Lust zwischen deren Beine. Wir hören dieses gedämpfte „mmmm, nnnnh, hoooaaah!” Das gibt nochmals einen Minuspunkt. Collien nimmt jetzt ihre Hand zu Hilfe, schiebt die flachen Finger der rechten Hand unter ihr Kinn das sich genau über Gülcans Clit befindet. Dann beginnt sie mit ruckartigem Rhythmus Gülcans Klitoris zu wichsen. Die stöhnt mit einem Mal laut und wild auf. „Uaaaah, aaaaah, aaah!” Zwei Punkte für Collien, Minuspunkt für Gülcan! Während sie rhythmisch weiter ihre Erregung herausstöhnt, hat Gülcan den Mittelfinger aus Colliens Kloch gezogen. Jetzt steckt sie ihren Daumen hinein. Der ist zwar nicht so lang, aber etwas dicker. Collien sschmales Loch spannt sich ein wenig und Gülcan beginnt, rhythmischen Druck in Colliens Scheide auszuüben. Zwei Punkte für Gülcan! Collien stöhnt ihre geile Lust weiter tief in Gülcans Schritt hinein.

Spielstand Gülcan — Collien 6:12

20. Minute:

Wir erleben einen heißen Endspurt. Es könnte sein, dass die Orgasmen, die wir vielleicht und hoffentlich noch erleben, hier über Sieg und Niederlage entscheiden. Die beiden Frauen sind mittlerweile so in Ekstase, dass sie den Höhepunkt wohl nicht mehr lange werden zurückhalten können.

Gülcans Kitzler wird hart von Collien gewichst. Sie hat ihren Kopf bereits nach hinten geworfen und die Augen geschlossen. Das Gesicht ist angespannt. Gülcan versucht auf andere Gedanken zu kommen um das Lustempfinden nicht weiter ansteigen zu lassen. Aber Collien macht das gut mit ihren zierlichen Fingern.

Gülcans Daumen steckt derweil bis zum Anschlag in Collien. Kreisförmig bohrt sie damit in der Lustgrotte der jungen Frau. Die anderen vier Finger der rechten Hand hat Gülcan flach nach vorne gestreckt und streichelt damit über den schmalen Flaumstreifen von Colliens Schamhaaren. Jetzt versucht sie zwischen den Schamlippen an Colliens Kitzler zu gelangen. Ja, da hat sie ihn auch schon gefunden und übt zärtlichen Druck auf denselben aus. Collien beginnt augenblicklich zu zucken. Zwei Punkte für Gülcan, Minuspunkt für Collien!

Eine halbe Minute noch. Gülcans Handbewegungen zwischen Colliens Beinen werden unkontrollierter. Es wirkt, als könne sie die Bewegungen nicht mehr genau kontrollieren. Unten presst sie ihre Beine jetzt wieder zusammen. Colliens Kopf steckt dazwischen. Die zieht diesen jetzt hoch und kann ihr Stöhnen, welches bislang von Gülcans Schritt gedämpft wurde, nun nicht länger verbergen. Laut stöhnt sie ein „Uuaahh!” in den Kampfraum. Minuspunkt! Mit der rechten Hand wichst sie aber weiter über Gülcans Kitzlerbereich. Deren Spalte trieft und trieft vor Geilheit. Minuspunkt! Der ganze Raum ist nun erfüllt vom geilen Stöhnen der beiden Frauen. Jede erhält noch einen Minuspunkt.

Da! Gülcan zieht die Beine ganz eng an und hebt die Füsse vom Boden ab. „Iiijaaaahh,” brüllt sie ekstatisch in den Raum. Nochmal tönt es „Iiijaaaahh!” Und ein drittes Mal „Iiijaaahh!” Es folgt ein tiefes und langgezogenes „Uuuuuuuuuhhhh!” Tränen schießen aus ihren Augen, sie wirft den Kopf leicht nach hinten. Gülcan hat ihre Zehen gekrümmt und presst in dieser Haltung ihre Füße wieder auf den Boden. Die Knie fallen nach außen weg, ihr Schritt ist breit geöffnet.

Collien stöhnt derweil noch rhythmisch „Oooh, oooh, oooh!” Da ertönt auch schon der Schlussgong. Collien, die langsamer werdend noch Gülcans klitorale Zone gestreichelt hat, drückt sich nun auf Unterarmen etwas nach vorne. Gülcans Daumen gleitet so aus ihrer Möse. „Weiter,” fragt der Schiedsrichter die Athletinnen. Gülcan nickt zustimmend im abflauenden Orgasmustaumel. Collien schüttelt heftig den Kopf. Nochmals stöhnt sie ein „Oooh,” heraus und rollt sich dann zur Seite von Gülcan weg, die ihre Hand aus Colliens Schritt gleiten lassen muss. „Uff!” Schwer atmend liegt Collien auf dem Rücken. Sie trägt nur noch ihren Slip, der aber zur Seite geschoben ist und den Blick auf ihre Schamzone freigibt. Gülcan liegt mit geschlossenen Augen auf dem Rücken und atmet schon wieder ruhiger und gleichmäßiger. Sie legt ihren rechten Arm vor das Gesicht, so als wolle sie ihre Augen gegen die gedämmten Scheinwerfer schonen. Ihren BH und auch den rechten Schuh samt Strumpf hat sie zwar noch anbehalten, aber das nützt ihr jetzt nicht viel. Der Kampf ist zu Ende.

Jetzt müssen wir uns erst mal einen Überblick über die Punkte der letzten Sekunden machen. Es ist klar: Gülcan ist hier eben gekommen, während Collien ihren Höhepunkt gerade noch vermeiden konnte.

Der Schiedsrichter gibt neun Orgasmuspunkte für Collien, zehn Minuspunkte für Gülcan. Collien erhält noch zwei Minuspunkte wegen ihres eigenen Stöhnens und des freiliegenden Schambereiches.

Endstand Gülcan — Collien -4:16

Orgasmen sind natürlich bei diesem Wettbewerb das Salz in der Suppe, nicht nur für das Publikum. Letztlich entscheiden sie wegen der hohen Punktzahl, die man dabei gewinnt beziehungsweise verliert, auch ganz entscheidend, wer sich im Ring durchsetzen kann. Wenn sich wie gerade erlebt eine Athletin nicht zurückhalten kann, während ihre Kontrahentin den Höhepunkt unterdrückt, dann verliert sie halt am Ende doch recht deutlich.

Für Gülcan heißt dass, ihr Traum vom Gewinn des Titels ist erst mal ausgeträumt. Wenn überhaupt, dann muss sie wieder ganz unten anfangen und braucht hohe Siege mit vielen Punkten. Collien dagegen wird sich in der Rangliste verbessern können, auch wenn ihre Leistung heute alles andere als furchterregend war. Dafür musste sie selbst zuviel Intimitäten von sich preisgeben. Sie wird sich steigern müssen um im Titelkampf etwas ausrichten zu können.

Hören wir, was die Athletinnen selbst dazu sagen:

Gülcan:

„Ich bin ehrlich gesagt ziemlich fertig. Einerseits dieser geile Orgasmus und dann doch die Enttäuschung über die Niederlage. Am Ende dachte ich, ich könnte es noch schaffen, aber leider ist Collien nicht so schnell gekommen wie ich. Da hat die Zeit nicht mehr ausgereicht. Ob ich noch weiter mitmache kann ich momentan noch nicht sagen. Da muss ich erst mal in mich gehen.”

Collien:

„Mann, ich beneide Gülcan irgendwie. Ich wäre auch sehr gerne gekommen und lange hätte es nicht mehr gedauert. Aber es hat ja auch sein Gutes. So habe ich den Kampf gewonnen und kann weiter mitmischen. Ich weiß aber, dass ich mich verbessern muss. Bis jetzt war ich in den Kämpfen immer ein bisschen zu geil. Das muss ich versuchen abzustellen. Aber leichter gesagt als getan (lächel).”

Erstmals haben wir heute zwei Athletinnen gesehen, die zum zweiten Mal in den Cumquarter gestiegen sind. Es war ein enger Kampf, aber Collien hat sich am Ende deutlich und wie ich meine auch verdient durchgesetzt. Ganz überzeugend war ihre Vorstellung aber nicht.

Auf die Gesamtwertung hat der heutige Kampf folgende Auswirkung:

1. Heidi Klum 120 Punkte

2.Enie van de Meiklokjes 107 Punkte

3. Yvonne Catterfeld 104 Punkte

4. Anne Will 93 Punkte

5. Jeanette Biedermann 78 Punkte

5. Collien Fernandes 78 Punkte

7. Barbara Schöneberger 69 Punkte

8. Sandy Mölling 9 Punkte

9. Vera Int-Veen 8 Punkte

10. Cordula Stratmann -24 Punkte

11. Gülcan Kamps -26 Punkte

12. Kader Loth -59 Punkte

Wie gewohnt zum Schluss noch ein Ausblick. Diesmal ist Eure Mithilfe gefragt. Im nächsten Kampf wird zunächst eine im ersten Kampf siegreiche Athletin gegen eine Neueinsteigerin antreten. Wer im, je nach Vorbereitungsdauer, 9. oder 10. Kampf gegeneinander antritt, könnt ihr diesmal noch direkter mitentscheiden. Hierzu gibt es ein entsprechendes Voting. Zur Auswahl stehen sechs Kandidatinnen, die auch bereits von Euch vorgeschlagen wurden.

Es sind dies:

Sarah Connor

Charlotte Engelhardt

Sonja Kraus

Alexandra Neldel

Gabriele Pauli

und Verona Pooth.

Ihr könnt also in den nächsten Tagen abstimmen, entweder indem ihr gleich hier postet, oder an meine Mail-Adresse kontakt@germansexgeschichten.com schreibt.

Die beiden Kandidatinnen mit den meisten Stimmen werden dann in einem der nächsten Kämpfe gegeneinander antreten. Das heißt aber nicht, dass die unterlegenen Damen nicht auch noch mal ihre Chance bekommen. Aber bei der Fülle an Vorschlägen, mit denen ihr mich überflutet, müssen wir halt ein bisschen aussortieren. Denkt bei Eurer Abstimmung auch nicht nur an das Aussehen, sondern auch an den gewissen Reiz, den ein Kampf ausmachen könnte, welche Frau ihr siegen sehen und welche ihr gerne mal hilflos auf dem Rücken liegen haben wollt. Vorschläge für spätere Kämpfe, sowie eventuelle Vorschläge für Kampfaktionen werden auch gerne angenommen. Bis bald!

catfight geschichten , catfight meisterschaft , catfight stories deutsch , sexgeschichten catfight , catfight meisterschaften

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72

:, , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.