German Sex Geschichten

Struktur Submit Sex Geschichten
German Sex Geschichten

Attraktive Blonde Frau Sabine

durch auf Apr.14, 2013, unter Lesben und 2,395 views

Weit öffne ich sehnsüchtig, nach Befriedigung gierend meine Schenkel, damit sie ihren Kopf tief zwischen meine Schenkel drücken kann, um ihr zu ermöglichen, möglichst innigen Kontakt mit meinem weichen Schoß herzustellen.

Jutta hält uns beide zärtlich umfangen, schmiegt sich dicht an unsere Leiber, flüstert „ihr seid zu beneiden, ihr beiden süßen Wilden!” küsst zärtlich meine Schultern und Sabines Schenkel, alles was sich in der Nähe ihres weichen Mundes befindet.

Liebevoll lecke ich nun mit weicher, feuchter Zunge durch Sabines Kleinod, dabei nach Atem ringend, stöhnend unter meinem eigenen Orgasmus, labe mich an ihrem Erguss, süß und erregend schmeckt der sündige Schoß. Auch sie leckt mich zärtlich, weidet sich an meinen Zuckungen, sie hat mich heute bereits einmal verwöhnt,…herrlich diese leidenschaftliche, liebevolle Frau!

Wir schmiegen und zu dritt aneinander, kommen langsam zu Ruhe.

Nun entwinden Sabine und ich uns, wir knien uns gegenüber, zärtlich umarme ich sie und küsse sie dankbar auf den Mund, liebevoll beantwortet sie meine Küsse. Jutta hält uns beide umschlungen, keine Spur von Eifersucht keimt in uns. Nun stehen wir auf, der kühle Sekt wartet noch immer und wir prosten uns zu, trinken auf zukünftige, gemeinsame und schöne Stunden. Es war ein glücklicher Zufall, Jutta und Sabine in dem kleinen Cafe in der Stadt getroffen zu haben. Noch einmal bekommt jede von jeder einen liebevollen Kuss und dann verlassen wir das Bad, um es uns im Wohnzimmer gemütlich zu machen.

„Wollen wir uns wieder anziehen?” „Nein, lasst uns die Morgenmäntel anziehen, die sind sehr hübsch!”

Im Nu sind wir drei in die seidigen Mäntel geschlüpft und bewundern uns gegenseitig. Der glatte Stoff betont die Figuren herrlich, unter der Seide lassen sich die Brüste erahnen. „Wollen wir nicht noch eine Kleinigkeit essen?” fragt Jutta und schon verschwindet sie in der Küche um ein paar kleine Snacks zu bereiten. Ich stöbere in den CDs, um im Wohnzimmer noch ein wenig gemütliche Musik zu zaubern und Sabine zündet Kerzen an, der Abend ist noch nicht zu Ende. Wir hoffen noch auf ein gemütliches gemeinsames Beisammensein. Aber das wird eine neue Geschichte!

sex geschichten lesben , sexgeschichte frau auf abwegen

Pages: 1 2 3

:, , , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.